drucken nach oben

Rathaus und Schranne

Foto des historischen Rathauses in Illertissen

Rathaus:

Schon im 16. Jahrhundert stand an dieser Stelle ein Rathaus in dem sich ein Getreidelager, ein Wachlokal und eine Schrannenstube sowie ein "Gefängnis" mit Pranger und eine Hufschmiede befanden. Doch dieses Fachwerk-Rathaus wurde schon im 18. Jahrhundert abgerissen. An der selben Stelle wurde bereits 1890/91 das neue Rathaus gebaut.











Grossansicht in neuem Fenster: Bild der historischen SchranneSchranne:


Aus der historischen Schranne (erbaut ca. 1697 als Zehenstadel) entstand nach gründlicher Renovierung 1993 ein repräsentativer Sitzungssaal, der nicht nur für den Rat der Stadt zur Verfügung steht. Dank ihres sympathischen Ambientes eignet sich die Schranne auch für Ausstellungen und Veranstaltungen verschiedenster Art.